Samstag, 29. April 2017

Nachwuchs im Hühnerstall

Eine Henne hat gebrütet und gestern haben wir das Resultat zu sehen bekommen. Da hat sie sich wohl vertan...






 
 
 
 
Nun mussten sie beide erst mal ausziehen und eine Behelfsbehausung beziehen.
 

Montag, 10. April 2017

Blütezeit....

Mit den Bildern grüsse ich alle, die mich hier immer so fleissig besuchen...
Momentan, bzw. mal wieder habe ich kaum Zeit für euch...Bin recht eingespannt und da bleibt der PC meist aus...
Nicht böse sein...ich würde gerne mehr kommentieren, meist schaue ich nur schnell, was es Neues gibt...
Auch die Kamera ist momentan ein Stiefkind...ich hoffe, es ändert sich bald wieder....
 vor der Landung
 
aufgeschreckt
 
 Baustelle
 
was kann schöner sein?
 
 
 die volle Pracht
 


Dienstag, 4. April 2017

Hart aber fair....

Habt ihr gestern abend die Sendung gesehen?
Es ging ums Krankenhaus...
Ich arbeite in der Pflege und habe mir wieder mal gedacht.....Leute, ihr
Verantwortlichen in den Ministerien und Ämtern, geht halt mal einen Tag zum Hospitieren auf eine "normale" Krankenstation.
Man kann sich den Wolf diskutieren...es kommt nichts dabei raus, wenn man nicht wissen will, wie es in der Praxis läuft.

Die Qualitätsansprüche, die Vorgaben und vor allem Ansprüche der Patienten und Angehörigen sind so nicht zu erfüllen.
Hygiene, ein grosses Thema...aber Hygiene ist teuer und aufwändig. Welche Schwester kann die Vorgaben (zB Händedesinfektion ca 2 Stunden in jd. Schicht!) denn erfüllen? Wenn man zu zweit 44 Pat. versorgt....dann sind diese Vorgaben lachhaft.
Ich freue mich täglich, wenn es mal "ruhig" ist oder die Schichten einigermassen gut besetzt, kein Personal krank...und wir die Patienten mal so versorgen können, wie sie es brauchen.
Aber glaubt mir, in der Regel ist es leider nicht so.
Und zu glauben, wie der Herr Gesundheitsminister: Pflege hätte Zukunft. Der Beruf boomt...es werden so viele ausgebildet wie noch nie....
Ja, mag sein....aber es wird momentan halt "jeder" in die Pflege geschickt..Früher gab es einen Wettbewerb, heute nimmt man Leute, die früher nicht mal in die engere Wahl gekommen wären.
Viele Hilfskräfte....aber ein Qualitätsmerkmal ist das nicht.

Das heisst nicht, dass die nicht willkommen wären, oder nicht gebraucht würden..nein, nein...aber manchmal sind mir die Auswahlkriterien nicht geheuer.

Und die Berufsanfänger bei uns arbeiten meist nur Teilzeit, weil sie den
Anforderungen und den Bedingungen nicht gewachsen sind....bzw. bleiben sie nicht im Beruf...

Das ist eine Riesenthema und solange es keine Personalbemessung gibt, die
sich wirklich nach den Anforderungen und Bedürfnissen der zu Versorgenden richtet, wird sich auch nichts ändern.

Trotz allem ist es nach über 30 Jahren immer noch mein Traumberuf...und ich liebe "mein Krankenhaus", trotz aller Widrigkeiten und Unmöglichkeiten.

Zum Entspannen und Freuen trotzdem noch ein paar Frühlingsbilder...


 Frühlingsabend
 
 Begegnung
 
 Heimfahrt
 

glückliche Katze
 
 noch glücklichere Hühner
die Stallpflicht ist Geschichte....
 
 Blau macht froh...
 





Donnerstag, 30. März 2017

Die Lebensgeister sind geweckt, die Natur zeigt ihre ganze Kraft....

Ach wie herrlich ist es, wieder den Frühling leben zu können.... entspannen, durchatmen...nach draussen gehen und geniessen....
im Garten werkeln und den Vögeln zuhören...abendliche Spaziergänge im Wald...Vogelstimmen bewusst hören....ah das tut so gut....










Donnerstag, 23. März 2017

Danke für den Hinweis......was machte man nur ohne Gebrauchsanweisung.....

Eine neue Jacke ("Funktionsjacke") gekauft....
Gott sei Dank lag eine Gebrauchsanweisung bei....
wie käme man als normaler Bürger durchs Leben, wenn nicht unsere fürsorglichen Hersteller uns mit den notwendigen Infos versorgten...
Macht ja in vielem Sinn...aber da musste ich doch schmunzeln...